Mittwoch, 23. März 2016

Lecker saftig-würzige Carrot Cupcakes

Huhu Ihr Lieben,

ich habs geschafft!  Mein Oster Post ist vor Ostern fertig geworden *prust*.
Diese leckeren  Karotten Cupcakes sind total spitze, da die super saftig sind und herrlich nach Gewürzen schmecken. In Kombination mit dem Frischkäse-Frosting einfach himmlisch. Mmmmmhh.
Die schmecken übrigens nicht nur zu Ostern lecker. Ich hab sie auch schon im Oktober zu Schwiegermamas Geburtstag gebacken ;-)



Hier das Rezept für 12 Stück:

Zutaten für die Sponges:
200 g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Natron
180 g braunen Zucker
1 TL Lebkuchengewürz
1 TL Zimt
1/4 TL Salz
2 Eier
150 ml Sonnenblumenöl
250 g geriebene Karotten
Für das Frosting:
125 g weiche Butter
300 g Frischkäse
100 g Puderzucker
1 Pk. Vanillezucker

Für die Deko:
Pekannüsse (ganz einfach gehackt oder nach Wunsch karamelisiert)
12 Marzipankarotten

Als Erstes den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die trockenen Zutaten in einer Schüssel gut vermischen. Dann in einer zweiten Schüssel die Eier mit dem Öl verquirlen. Das Ganze kommt zusammen mit den Karottenraspeln zu den trockenen Zutaten und wird gut vermischt bis alle Zutaten feucht sind.
Eine Muffinform mit Papierförmchen bestücken und den Teig gleichmäßig verteilen. Dann 25 Minuten backen. Die Sponges sollten schön goldbraun werden. Auf einem Gitter abkühlen lassen.
In der Zwischenzeit kann man die Creme vorbereiten: Die Butter weich und cremig rühren und dann den Frischkäse zugeben und gut verrühren. Puderzucker und Vanillezucker dazugeben und solange rühren, bis die Masse glatt ist. Die Creme mit einem Löffel oder einem Spritzbeutel auf die Sponges auftragen und dann mit den Nüssen und den Marzipankarotten dekorieren.

Ich mag die Carrot Cupcakes wenn sie etwas durchgezogen sind (am besten 1 Tag alt) und direkt aus dem Kühlschrank. Lecker!

Österliche Grüße
Eure Chrissi




1 Kommentar: